Mathe Vital BannerZentrum Mathematik BannerTUM Banner

Apollonische Kreise

Das Apollonische Problem besteht darin an drei vorgegeben Kreise eine Kreis anzulegen, der tangential an alle drei ursprünglichen Kreise ist. I.A. gibt es acht mögliche Kreise, die das erfüllen, welche alle mittels Lie-Koordianten bestimmt werden können. Man wählt einfach den gleichen Ansatz, den wir zuvor schon bei den Bastelboxen verwendet haben. Abhängig von der gewählten Orientierung der Ausgangskreise ergeben sich immer Paare von Kreisen, die die Tangentalitätsbedingungen erfüllen.

Im Applet sind die Ausgangskreise schwarz gekennzeichnet, während die entsprechenden Paare von Lösungen gleich eingefärbt sind.

Bitte schalten Sie Java ein, um eine Cinderella-Konstruktion zu sehen.