BannerBannerBanner

Diskrete Differentialgeometrie
SS 2015

Aktuelles Moodle Seiten Literatur Räume & Zeiten

Diskrete Differentialgeometrie ist eine relativ neue Entwicklung im Grenzbereich zwischen Geometrie, Differentialgeometrie, diskreter Mathematik, Computergraphik und der Theorie integrabler Systeme. In der Vorlesung sollen große Teile der klassischen Differentialgeometrie von Kurven und Flächen diskretisiert werden. Beginnend mit Kurven in der Ebene und im Raum und ihren Eigenschaften werden Diskretisierungen hergeleitet, die zu vielen der klassischen Flächenklassen der Differentialgeometreie - wie Flächen konstanter Gauß- und mittlerer Krümmung oder Minimalflächen - führen und die neben vielen Eingenschaften auch die Integrabilität der zugrundeliegenden Gleichungen erhalten.

Vorkenntnisse in Differentialgeometrie sind hilfreich aber nicht völlig unabdingbar. Es ist geplant, die Vorlesung so zu halten, dass die Differentialgeometrie: Grundlagen parallel gehört werden kann.

Aktuelles


top


top
Literatur


top

Veranstaltung Turnus Tag Start Zeit Raum Dozent
Vorlesung wöchentlich Fr 17.04. 08:30 - 10:00 MI HS 3 Prof. Dr. Tim Hoffmann
Übung           M. Sc. Zi Ye


top

-- TimHoffmann - 15 Apr 2015